neu eingestellt

23.09. - Beiträge "Spargeltag Sachsen-Analt 2016" - gehe zu
09.09. - VB "... Blauen Lupinen ... in der Milchkuhfütterung" - gehe zu
08.09. - Beiträge "Qualitätsgetreidetag 2016" - gehe zu
23.08. - Pflanzenschutz-Merkblätter - gehe zu
10.08. - Beiträge auf dem "6.Eiweißpflanzenworkshop" - gehe zu

nächste Termine

weitere Informationen im Terminkalender 

Saatgutprüfung
Saatgutprüfung

Information  [19.09.2016]
ISTA-Reakkreditierug erfolgreich abgeschlossen

Am 22. April 2016 wurde die Prüf- und Anerkennungsstelle für Saat- und Pflanzgut der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt zum sechsten Male durch ein ISTA-Auditorenteam  im Zuge der alle drei Jahre stattfindenden Reakkreditierung überprüft.

Ein solches Audit teilt sich in die Sektionen Systemaudit und technisches Audit. Das Systemaudit wurde von Dr. Branislava Opra  vom ISTA-Sekretariat übernommen und erstreckte sich auf sämtliche Qualitätssicherungsunterlagen, die Dokumentationen über Schulungen und Weiterbildungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Tätigkeit der Verantwortlichen für Qualitätssicherung und ...  weiterlesen

Stellenausschreibung / Ausbildungsplatzangebot  [30.08.2016]
Die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG) stellt ein:

Dekel Segev (r.) wird die Funktionsweise der Mäuseköderlegemaschine erläutert
Dekel Segev (r.) wird die Funktionsweise der Mäuseköderlegemaschine erläutert

Information  [29.08.2016]
Feldmausschäden auch in Israel problematisch

Nicht nur in vielen Gebieten Deutschlands, sondern auch in Ländern des Nahen Ostens verursachen Nagetiere erhebliche Schäden in der Landwirtschaft. In Folge andauernder Trockenperioden sind viele israelische Landwirtschaftsbetriebe auf die Bewässerung ihrer Kulturflächen angewiesen. Die dazu unterirdisch angelegten Bewässerungssysteme werden oft von Wühlmäusen und anderen Nagern teilweise bis zur Unbrauchbarkeit zernagt.

Infolgedessen wurde vom Julius Kühn-Institut in Münster das Forschungsprojekt „Repellentien gegen Nageschäden an Bewässerungssystemen“ in Zusammenarbeit mit dem israelischen Unternehmen Netafim initiiert. Getestet wird der Einsatz geeigneter Vergrämungsmittel in ...  weiterlesen